24h-Handy 0179 / 592 58 44

Leistungsübersicht mit Vergütungsätzen für den Bereich SGB XI (Pflegeversicherung/Grundpflege/Hauswirtschaftliche Versorgung)

1. Große Toilette/Ganzkörperwaschung
(28,37 €)

  • An-/Auskleiden
  • Hautpflege
  • Kämmen
  • Mund- und Zahnpflege, Zahnprothesenpflege einschl. Parotitis- und Soorprophylaxe
  • Rasieren
  • Waschen (im Bett oder am Waschbecken), Duschen/Baden (umfasst ggf. Haarwäsche)
  • Transfer aus dem Bett/ins Bett
  • Bett machen/richten

 

2. Kleine Toilette/Teilwaschung
(18,98 €)

  • An-/Auskleiden
  • Hautpflege
  • Mund- und Zahnpflege, Zahnprothesenpflege einschl. Parotitis- und Soorprophylaxe
  • Teilwäsche (im Bett oder am Waschbecken)
  • Transfer aus dem Bett/ins Bett

 

3. Transfer/An-/Auskleiden
(10,11 €)

  • Transfer aus dem Bett/ins Bett
  • An-/Auskleiden

 

4. Hilfe bei der Ausscheidung (Toilettengang/Inkontinenzversorgung)
(12,59 €)

  • An-/Auskleiden
  • Hilfe beim Gang zur Toilette
  • Pflege bei Katheter- und Urinalversorgung
  • Hilfe bei der Entsorgung von Erbrochenem (auch Entsorgung von Sekret über Magensonde)
  • Hilfe und Pflege bei der Blasen- und/oder Darmentleerung (auch Stomaversorgung)
  • Teilwaschung

 

5. Spezielles Lagern
(9,85 €)

  • Bett machen / richten
  • Lagerung
  • Dekubitusprophylaxe (ggf. mit Hautpflege)

 

6. Mobilisation
9,85 €)

  • Vorbeugung von Gelenkversteifungen durch mehrmaliges Bewegen gefährdeter Gelenke und Vorbeugung von Lungenentzündungen durch gezielte Atemübungen

 

7. Einfache Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
(6,81 €)

  • Aufrichten im Bett bzw. an den Tisch setzen
  • Mundgerechtes Portionieren
  • Zubereitung eines Warm- bzw. Kaltgetränkes

 

8. Umfangreiche Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
(23,80 €)

  • Aufrichten im Bett bzw. an den Tisch setzen
  • Mundgerechtes Portionieren
  • Zubereitung eines Warm- bzw. Kaltgetränkes
  • Essen und Trinken geben (löffel- bzw. schluckweise)
  • Mundpflege bzw. Prothesenpflege
  • Teilwäsche

 

9. Verabreichung von Sondennahrung mittels Spritze, Schwerkraft/-pumpe
(11,49 €)

  • Vorrichten der Sondennahrung
  • Überprüfung der Lage der Sonde
  • Verabreichung der Sondennahrung einschließlich deren Überwachung
  • Spülen der Sonde nach Applikation
  • Reinigen der Gebrauchsgegenstände

 

10. Hilfestellung beim Verlassen und Wiederaufsuchen der Wohnung (keine Spaziergänge, nicht zu kulturellen Veranst.)
(7,88 – 11,49 € pro ¼ Std.)

  • An- / Auskleiden im Zusammenhang mit dem Verlassen oder Wiederaufsuchen der Wohnung
  • Treppensteigen
  • Begleitung zu Behörden, Ärzten, Einkauf

(Abrechnung pro angefangen ¼ Std und je nach Qualifikation des Personals!)

 

11. Zubereitung einer einfachen Mahlzeit
(13,39 €)

  • Vorbereitung und Zubereitung einer kalten Mahlzeit
  • Erwärmen einer vorbereiteten Mahlzeit
  • Anrichten
  • Tisch decken
  • Aufräumen
  • Spülen – bezogen auf die Mahlzeit

 

12. Essen auf Rädern
(2,99 €)

  • Beinhaltet nur Zubereitungs- und Verteilerkosten außerhalb der Wohnung

 

13. Zubereitung einer (i.d.R. warmen) Mahlzeit in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen
(31,26 €)

  • Kochen
  • Spülen, Geschirr einräumen
  • Reinigen des Arbeitsbereiches

 

14. Einkauf/Besorgungen
(7,88 – 11,49 € pro ¼ Std.)

  • Erstellung eines Einkaufs- / Speiseplans
  • Einkaufen von Lebensmitteln und sonstigen notwendigen Bedarfsgegenständen der Hygiene und der hauswirtschaftlichen Versorgung
  • Besorgungen (Apotheke, Post, Reinigung)
  • Unterbringung der eingekauften Gegenstände in der Wohnung

(Abrechnung pro angefangen ¼ Std und je nach Qualifikation des Personals!)

 

15. Waschen, Bügeln, Putzen
(7,88 – 11,49 € pro ¼ Std.)

  • Beinhaltet die gesamte Pflege der Wäsche und Kleidung (auch Ausbessern)
  • Bügeln und einräumen der Wäsche
  • Putzen beinhaltet auch:
    • Fenstervorhänge abnehmen, waschen, aufhängen
    • Fenster putzen
    • Reinigen und abtauen des Kühl-/Gefrierschrankes
    • Reinigen eines Haustierkäfigs
    • Trennung und Entsorgung des Abfalls
    • Reinigung des Bades, Toilette, Küche
    • Staubsaugen, Nassreinigen
    • Spülen (wenn nicht Teilleistung der Zubereitung einer warmen Mahlzeit)
    • Staubwischen
    • Reinigung des Treppenhauses

(Abrechnung pro angefangen ¼ Std und je nach Qualifikation des Personals!)

 

16. Vollständiges Ab- und Beziehen eines Bettes
(5,67 €)

 

17. Beheizen der Wohnung (bei Befeuerung mit Holz/Kohle/Öl)
(8,56 €)

  • Beschaffung und Entsorgung des Heizmaterials
  • Heizmaterial herbeischaffen / aufschichten / einfüllen
  • Heizmaterial anzünden
  • Asche leeren, Ofen säubern
  • Bett machen/richten

 

18. Erstbesuch
(34,95 €)

  • Feststellung der individuellen Ressourcen und des Pflegebedarfs/Erstellung der Pflegeanamnese und Informationssammlung zur Pflegeplanung

 

19. Folgebesuch
(19,23 €)

  • Neue Feststellung der individuellen Ressourcen und des Pflegebedarf/Anpassung der Pflegeplanung

 

20. Pflegerische Betreuungsmaßahmen
(7,88 – 11,49 € pro ¼ Std.)

  • Hilfen bei der Kommunikation und emotionale Unterstützung
  • Maßnahmen zur kognitiven Unterstützung
  • Hilfen zur Vermeidung von Risikosituationen
  • Unterstützung bei Aktivitäten zur Aufrechterhaltung sozialer Kontakte
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Alltags
  • Unterstützung, bei der aktives Tun nicht im Vordergrund steht (z.B. Beaufsichtigung)

 

21. Organisation des Alltags und der Haushaltsführung
(7,88 – 11,49 € pro ¼ Std.)

  • Unterstützung bei der Organisation und Koordination von sozialen Kontakten
  • Unterstützung bei der Organisation und Koordination von Dienstleistungen (Fahrdienste, Gartenpflege)
  • Unterstützung bei administrativen Angelegenheiten, die aus pflegefachlicher Sicht besonders wichtig sind, um im eigenen Haushalt verbleiben zu können und für die kein gesetzlicher Betreuer/Bevollmächtigter bestellt ist.
  • Mund- und Zahnpflege, Zahnprothesenpflege einschl. Parotitis- und Soorprophylaxe
  • In Absprache mit dem Pflegebedürftigen kann die Leistung ggf. auch außerhalb der Häuslichkeit erledigt werden.

 

22. Samstagszuschlag
(1,74 €, ab 13:00 Uhr)

 

23. Sonn- und Feiertagszuschlag
(2,63 € pro Anfahrt)

 

24. Wegegebühr mit Behandlungspflege
(2,27 € pro Anfahrt)

  • bei kombinierter Pflegeanfahrt, d.h. Leistungen von Punkt 1-18 und Leistungen nach SGB V (häusliche Krankenpflege) werden bezogen, fällt dieser Betrag an

 

25. Wegegebühr ohne Behandlungspflege
(4,03 € pro Anfahrt)

 

26. Altenpflegeumlage BaWü
(0,53 € pro Anfahrt)

  • Abgabe zur Förderung der Pflegeausbildung an das Land BaWü

 

Allgemeine Information:

Gültige Vergütungsvereinbarung mit allen Kassenverbänden bis 31.12.2018